Online Forum

Wer wir sind

fellows & friends ist eine programmübergreifende Initiative für alle Hertie Fellows. Zu diesem Kreis gehören aktuelle und ehemalige Studierende, Geförderte, Forscherinnen und Forscher der Stiftung und ihrer Projekte.

Expertenaustausch und Netzwerk

Das Online-Forum ist die Plattform für stiftungsübergreifenden Austausch aller 5000 Hertie Fellows miteinander. Es bietet seinen Mitgliedern - Wissenschaftler/innen wie Praktiker/innen - innovative Fachgruppen, Expertenforen, interessante berufliche Perspektiven und vieles mehr.

Prof. Dr. Birgit Liss

Birgit ist Professorin und Leiterin des Instituts für Angewandte Physiologie an der Universität Ulm. Neben der wissschenschaftlichen Arbeit, engagiert sich Birgit auch in Politik und Gesellschaft.

Hertie Fellows Summit - Shaping the Society of 2030

‚Shaping the Society of 2030‘ war das Motto des diesjährigen Hertie Fellows Summit 2018 vom 23.-24. Juni 2018 im Harnack-Haus der Max-Planck-Gesellschaft an dem rund 200 Hertie Fellows teilgenommen haben. Impressionen finden Sie in der Bildergalerie.

PhD Programme medMS - meet Hertie Fellows

Marcel Seungsu Woo ist Stipendiat im Doktorandenprogramm medMS. In seiner Doktorarbeit geht es um einen Botenstoff im Gehirn. Lesen Sie mehr über seine Arbeit im Bereich MS.

Hertie-Notizen - Der Newsletter der GHST

Ab sofort können Sie die neueste Ausgabe der Hertie-Notizen online lesen. Spannende Themen aus der Stiftungsarbeit warten auf Sie: Monatsthema Fussball, Bundesfinale Jugend debattiert, Auszeichnung mit der europäischen Comenius EduMedia Medaille 2018

Unterstützen Sie den Deutschen Integrationspreis bis zum 9.Mai!

Ran an die Sparschweine! Der Crowdfundingcontest auf startnext läuft noch bis Mittwoch, den 9. Mai 2018 und wir haben da noch ein paar Projekte, die dringend Ihre Unterstützung gebrauchen können: http://deutscher-integrationspreis.de/contest

"Visionaries hacking the system and shaping tomorrow"

Am 4. Mai 2018 präsentieren drei Hertie School of Governance Absolventinnen und Absolventen im Rahmen ihrer Reunion ihre Visionen für die Zukunft und wie sie mit ihrer Arbeit dazu beitragen diese zu realisieren.

Pedro Obando

In Brüssel arbeitete Pedro im Telekommunikations- und Bankensektor. Doch dies gab er auf, um seiner damaligen großen Leidenschaft nachzugehen: »in Berlin leben und Policyarbeit machen«.

Daphnee Iglesias

»Ich wollte schon immer fortgehen und Dinge entdecken«, sagt sie. Und das tat sie auch. »Jeder meiner Schritte hat mich zu der gemacht, die ich bin und hat mich auf die nächste Aufgabe vorbereitet.«