Liebe Hertie Fellows,  

 habt Ihr auch manchmal das Gefühl, dass in der öffentlichen Diskussion ein wichtiges Thema vernachlässigt wird? Oder ein entscheidender Aspekt eines Problems nicht angesprochen wird? 

Dann seid bei unserem neuen Video-Format  "Elephant in the Room" dabei!


Dieses neue Format für Social Media gibt Euch die Möglichkeit, diesen sprichwörtlichen Elefanten im Raum anzusprechen, neue Denkanstöße zu liefern und so den öffentlichen Diskurs mitzugestalten. Um gemeinsam mit uns möglichst viele Menschen mit Eurem Anliegen zu erreichen, werden wir Eure Beiträge auf unseren Social-Media-Kanälen veröffentlichen.  

Um dabei zu sein, nehmt einfach ein kurzes Video (max. 3 min Länge) mit dem Handy auf und schickt uns euren Vorschlag zu. Genaueres zum Videodreh und wie das Video mit uns geteilt werden kann, erklärt Euch Jakob in einem kurzen Tutorial. Hier gibt’s außerdem noch Tipps wie Argumente am besten kommuniziert werden können.  

Der erste Video-Beitrag ist bereits online! Hier erklärt Jugend Debattiert Fellow Pascal Walther, warum er findet, dass psychische Gesundheit bei Jugendlichen der Elefant im Raum während der Pandemie ist. Schaut hier doch mal rein.  

Wir freuen uns auf Eure Vorschläge bis zum 1. April 2021 - natürlich könnt Ihr sie auch schon vorher schicken.  Eure Videos könnt Ihr auf den gängigen Plattformen hochladen und uns dann die Links zusenden. Bei Fragen steht Euch Anna Delius (DeliusA@ghst.de) zur Verfügung.

Kontaktperson

Laura Herrmann

HerrmannL@ghst.de

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Bei LinkedIn teilen