Das Hertie-Projekt Jugend Entscheidet startet:

Zehn Kommunen geben politische Entscheidungen an Jugendliche ab.

Junge Menschen brennen für Politik, wollen mitreden, mitentscheiden. Aber was haben sie zu kommunalpolitischen Fragestellungen zu sagen? Wie denken sie über Themen, die ihr Leben direkt vor der Haustür prägen? Mit zehn Kommunen startet die Gemeinnützige Hertie-Stiftung jetzt das Projekt 'Jugend Entscheidet - Das Hertie-Programm für innovative Kommunen', für das sich 115 Gemeinden beworben hatten.

Die vollständige Pressemitteilung sowie die Kommunen der ersten Projektrunde finden Sie hier.


Der empfohlene, externe Inhalt kann aus Datenschutzgründen nicht automatisch angezeigt werden. Bitte auf den nachfolgenden Button klicken, wenn der externe Inhalte angezeigt werden darf. Damit können aber personenbezogene Daten an Drittplatformen übermittelt werden. Mehr dazu in den Datenschutzerklärungen.

YouTube temporär freischalten


Zur Projekt-Webseite.

Kontaktperson

Tami Kelling

kellingt@ghst.de

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Bei LinkedIn teilen