Wie können junge Menschen besser abgeholt werden, um sich und ihre Interessen gesellschaftlich stärker einzubringen? Wie können sie in Kindheit und Schullaufbahn Kompetenzen durch Teilhabe und Engagement erlernen? Wir sprechen mit Gloria Boateng über ihr Konzept "Service Learning", das Kindern praktische Erfahrungen der Selbstwirksamkeit und Freiräume zu kreativem Projektmanagement und Engagement in der Schule ermöglicht. Die Hamburger Lehrerin ist Mitgründerin und Vorstandsvorsitzende des gemeinnützigen Bildungsfördervereins SchlauFox e.V. und setzt sich für Chancengleichheit und Bildungsgerechtigkeit ein.

https://hertie-interviews.podigee.io/12-gloria-boateng

Kontaktperson

Dr. Grzegorz Nocko

nockog@ghst.de

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Bei LinkedIn teilen