Lehrkräfte in allen Schulformen sind damit konfrontiert, Unterrichts- und Schulentwicklung vor dem Hintergrund eines tiefgreifenden Kulturwandels im Zeitalter der Digitalität zu verstehen und zu gestalten. Digitalität betrifft längst alle Lebensbereiche und verlangt nach einer Reflexion und Justierung unseres professionellen Selbstverständnisses sowie der zukünftigen Gestaltung von Lernprozessen auf allen Ebenen. Die Pandemie hat enorme Schubkraft für die digitale Schulentwicklung entfaltet: Viele Vorbehalte sind gefallen und das Ausstattungstempo ist insgesamt beschleunigt worden. Dies bedingt grundlegende und wichtige Diskussionen aller didaktisch-methodischen Fragen der digitalen Unterrichts- und Schulentwicklung unter den Vorzeichen der Digitalität. In diesem Vortrag steht die Frage im Mittelpunkt, wie diese aktuellen Entwicklungen der Unterrichts- und Schulentwicklung in der Praxis umgesetzt werden können.

Martin Fugmann war von 2010 bis 2016 Schulleiter an der German International School of Silicon Valley - einer digitalen Vorreiterschule. Seit August 2016 ist er Schulleiter am Evangelisch Stiftischen Gymnasium in Gütersloh, in dem alle Schüler:innen mit Laptops im Unterricht arbeiten. Er ist Mitgründer des Projektes eSchool21/NERDL, einem Lernmanagementsystem für Schulen, das an der German International School of Silicon Valley, dem ESG und weiteren Pilotschulen entwickelt und erprobt wird. Seit seiner Rückkehr aus dem Silicon Valley bietet er im Bereich „Digital Learning Leadership“ Führungskräftequalifikationen u. a. für die Dortmunder Akademie für pädagogische Führungskräfte (DAPF) an und berät Schulen, Schulträger, Landesinstitute und Bezirksregierungen in Fragen der Digitalisierung und der damit verbundenen Umsetzungsstrategien. Außerdem ist er Leiter der Abteilung Bildung und Digitalisierung und Studienleiter des Programms Digital Learning Leadership der Deutschen Akademie für Pädagogische Führungskräfte. Mitgründer des Projektes "Designed Education" (www.designed-education.de).

Zoom-Meeting beitreten
https://us02web.zoom.us/j/83064168444?pwd=OHVFc0ZDK1h0S3JpcmMwbnNpV2Iwdz09

Meeting-ID: 830 6416 8444
Kenncode: 746739

Die Teilnehmerzahl ist nicht begrenzt, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Leiten Sie die Einladung daher gerne auch schulintern weiter. Gerne können Sie uns auch schon im Vorfeld Ihre Ideen und Fragen zum Thema zuschicken. (An: initiativestarkeschule@fellows-ghst.de)

Details

Beginning:
18. May 2021, 16:30 o'clock
End:
18. May 2021, 18:00 o'clock
Group:
Initiative Starke Schule

Participants

You will find here a participants list.

Bei LinkedIn teilen