MENTORIN | MENTOR

Wir laden Sie herzlich ein, sich als Mentorin oder Mentor im kommenden Jahrgang des GHS Mentoring Programms anzumelden!

Anforderungen für die Teilnahme und Aufgaben

  • Sie sind Wissenschaftler/in und haben mindestens die Position Post-Doc/Juniorprofessor/in inne

  • ODER Sie sind in der Wirtschaft, Ministerien, internationalen Organisationen, dem Non-Profit Sektor, der Zivilgesellschaft etc. tätig und haben eine Führungsposition im mittleren Management oder höher inne.

  • Sie sind bereit an dem achtmonatigen Online-Mentoring-Begleitprogramm aktiv teilzunehmen sowie an regelmäßigen individuellen Sitzungen mit ihrem Mentee.

  • Sie sind mindestens 32 Jahre alt


Aufgaben

Die Mentorinnen und Mentoren zeigen Optionen auf, vermitteln Feedback und Kontakte, lassen sich hinter die Kulissen schauen und teilen ihren Erfahrungsschatz.

Sprache

Für eine erfolgreiche Zusammenarbeit im Mentoring Programm sollten die Teilnehmenden soweit Englisch und Deutsch beherrschen, dass eine Teilnahme an Webinaren und Workshops auf Deutsch/ Englisch möglich ist. Aktive/fließende Kenntnisse beider Sprachen sind nicht erforderlich. Passive Kenntnisse der zweiten Sprache und eine Offenheit für den Umgang mit Menschen, deren Muttersprache weder Deutsch noch Englisch ist, sind die Voraussetzung für die Teilnahme am Programm.

Regelmäßigkeit

Es wird vorausgesetzt, dass die Tandems mindestens einmal monatlich im Kontakt (per (Video-) Telefon, E-Mail, etc.) sind. Drei dieser Treffen sollten eine Dauer von mindestens 1,5 – 2 Stunden haben und können ggf. digital stattfinden.

Reisebudget

Im Falle von Tandems, die nicht am gleichen Ort wohnen/arbeiten, können ggfs. Reisekosten übernommen werden.

Ablauf

Unterstützung

Für die gesamte Dauer des Mentoring-Programms steht den Mentorinnen, Mentoren und Mentees das Team des Mentoring-Programms bei Fragen zur Durchführung der Tandemtreffen sowie mit methodischer Unterstützung zur Verfügung.


Hinweise zur Anmeldung

Wir bitten Sie darum, Ihr Profil im Online Forum (www.fellows-ghst.de) so weit wie möglich zu vervollständigen. Es besteht die Möglichkeit Ihr Profil mit einem bereits bestehenden Profil auf XING und LinkedIn zu verknüpfen. Dafür klicken Sie in Ihrem Profil auf das Bleistift-Symbol (bearbeiten) und wählen den Tab „Social Media“. Dort können Sie die von Ihnen gewünschte Verknüpfung einrichten.

Dies hilft uns bei der Auswahl und dem Matching der Mentorinnen, Mentoren und Mentees und erhöht Ihre Chancen für die Teilnahme.

Anmeldeschluss: Montag, 22.03.2021, 18:00 Uhr

Um sich anzumelden, scrollen Sie bitte ganz nach unten und klicken auf "Anmelden".

Bei inhaltlichen Fragen zum Mentoring-Programm oder technischen Fragen zum Anmeldungs- bzw. Bewerbungsverfahren, schreiben Sie bitte eine E-Mail an Anna Delius (DeliusA@ghst.de).

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.fellows-ghst.de/mentoring/

Details

Beginn:
23. März 2021
Ende:
23. März 2021
Anmeldung bis:
23. März 2021

Anmeldung

Die Veranstaltung kann nicht mehr gebucht werden!

Organisatoren

Heike Fahrun

h.fahrun@gmx.de

Anna Delius

I am an interdisciplinary trained historian for modern and contemporary European history, interested in human rights, democratization and transition processes, social and economic history as well as memory studies and politics of history. I am passionate about questions of migration and multiethnic/ diverse societies and a strong civil society.

I work with Hertie Foundations' fellows & friend network and coordinate all fellows' and alumni activities here.

DeliusA@ghst.de

Bei LinkedIn teilen